Cajons

Kategorie auswählen

{{amount}}
{{ discountPercentage | number: 0 }}% {{product.Title}}
{{discount | currency_format_decode}}
Spar {{ (product.Prices[0].FullPriceMax - product.Prices[0].PriceMin) | currency_format }}
Click & Collect

Cajons

Eine Cajon ist ein Perkussionsinstrument, das aus Peru stammt und oft in der Flamenco-Musik verwendet wird.

Woraus besteht eine Cajon?

Im Spanischen bedeutet Cajon Schublade oder Kasten, und das Instrument besteht aus einem Holzkasten, auf dem man beim Spielen sitzt. Je nach Flamenco-Stil kann die Cajon verschiedene Größen und Formen haben.

 

Die Oberfläche der Cajon besteht aus Platten von 1,3 bis 1,9 cm dickem Sperrholz. Die Vorderseite des Kastens, die Sie spielen, besteht aus einer dünneren Platte, und auf der Rückseite des Instruments befindet sich ein Loch, wie wir es von vielen Bassdrums kennen.

 

Ursprünglich waren Cajons nur einfache Holzkasten, aber in den neueren Versionen können zum Beispiel Gitarrensaiten auf der Innenseite angebracht werden, um einen kratzigen und rohen Sound zu erzeugen. Darüberhinaus hat einige moderne Cajons Gummifüße.

Wie spielt man Cajon?

Man sitzt rittlings auf dem Kasten, tippt ihn ein bisschen und schlägt die Vorderseite an, die sich zwischen den Knien befindet.


Wenn Sie die Cajon mit Handflächen und Fingern anschlagen, können Sie verschiedene Klänge erzeugen.
Einige verwenden auch Schlagzeugbesen - finden Sie hier unsere große Auswahl.

 

Je nachdem, wie und wo Sie die Cajon anschlagen, wird der Kasten einen tieferen Klang erzeugen. Wenn Sie den Rand der Cajon anschlagen, klingt es eher kratzend.
 

Cajons sind mit verschiedenen Oberflächen und in verschiedenen Preisklassen erhältlich.
Finden Sie hier unsere große Auswahl an Cajons und Zubehör.